SEMINARE 

- Shamanic Experience
- Flüsterkreis
- Wolfsfrau




& Schwitzhütten-Zeremonie

SHAMANIC EXPERIENCE

Eine 3-teilige Reise in die Welt des Schamanismus!

 

Eine innere Aus-Bildung und Ent-Wicklung Deiner ureigenen Intuition und Lebenskraft!

 

"Schamanismus" umschreibt eine bereits uralte Lebensweise, Weltanschauung und Heiltradition. In nahezu allen Ländern und Kulturen gab und gibt es den "Geist" des Schamanismus auf unterschiedliche Weise.

Die schamanische "Arbeit" beruht auf sehr vielfältigen Praktiken und Ritualen, die in der Essenz sowohl unsere eigene, innere Natur stärken und nähren, als auch unsere Verbindung und unser Verständnis zu unserer gesamten Umwelt neu beleuchten, verändern und auf wundervolle Weise prägen können!

An insgesamt drei Wochenenden tauchen wir ein in die Landschaften der Schamanen, gehen auf schamanische Reisen in die Welt der Krafttiere, Spirits, Heiler und Helfer. 

Du wirst lernen, äussere und innere Themen durch verschiedene schamanische Werkzeuge neu zu betrachten und gute, stimmige Lösungswege zu finden. 

Mit unseren Krafttieren und Spirits zelebrieren wir am zweiten Wochenende die Begegnung, Reinigung und Klärung in der Schwitzhütte und vertiefen unsere innere Verbindung mit den schamanischen Welten. Neben den schamanischen Werkzeugen, die Du kennenlernst und auch bei anderen Menschen gut anwenden kannst, geht es immer auch um die Reinigung Deiner selbst. Denn wenn wir unser Gefäß regelmässig reinigen, ist wirklich Platz für Neues und gerade beim Praktizieren mit schamanischen Heilweisen ist es gut und wichtig, durchlässig zu sein und den inneren Raum zur Verfügung zu stellen für alle heilenden Kräfte, die da sein wollen! 

Am letzten und auch verlängerten Wochenende widmen wir uns der wohl sinnbildlichsten, wichtigsten und stärksten Symbolik des Schamanismus: Dem Tod und dem Sterben!

Wir werden uns sehr tiefgehend mit der Thematik nach innen bewegen und dies mit unseren schamanischen Reisen und Erfahrungen verbinden. Reisen in die Landschaften des Todes und des Lebens - holen wir den Tod aus seiner "Starre" und öffnen Herz und Seele für diese Begegnung! Ein sehr kraftvoller Weg, der uns hilft, das wirklich Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden!

Ein Abschied, ein Neubeginn und eine neue Ausrichtung mit jeder Menge Kraft und Spirit im Gepäck!

Am letzen Abend des Zyklus veranstalten wir ein "schamanisches Theater" ! Ein würdiger Abend für eine kraftvolle Reise... Mehr wird hier noch nicht verraten ...

Themen, die Teil der Seminarreihe sind:

- schamanische Reisen

- Krafttiere und Helferspirits

- Seelenrückholung

- Extraktionen

- Medicine Walks

- Schwitzhütte

- Holotropes Atmen

- Standing Woman and Man

- Einreiten der Schamanentrommel

Termine:

Fr, 20. - So, 22. Januar 2023 

Fr, 21. - So, 23. April 2023

Fr, 27. - Mo, 30. Oktober 2023

jeweils von Fr, 18 Uhr bis So, bzw. Mo, 13 Uhr

Mitzubringen:

- eine Rahmentrommel oder eine Rassel (ggf. kann eine Trommel geliehen werden) 

- Isomatte

 

Seminarleitung:

- Sonja & Katharina Strasser

Seminarkosten:

1. und 2. Wochenende: je 280 Euro

3. Wochenende: 380 Euro (Gesamtkosten 940 Euro)

Optional kann eine Übernachtung in unseren Räume dazu gebucht werden. Kapazitäten und Preise findest Du hier!

Flüsterkreis

Ein Wochenend-Seminar, das insgesamt vier Mal jährlich stattfindet. Jedes Wochenende ist in sich abgeschlossen und einzeln buchbar. 

Der Flüsterkreis ist eine tiefenpsychologisch fundierte Selbsterfahrungsgruppe mit Elementen aus der systemischen Therapie und dem Schamanismus.

Im Flüsterkreis steht im Vordergrund sich selbst emotional kennen zu lernen, sich mit Stärken und auch Ängsten vertraut zu machen. Ein Erkennen und eine Bewusstwerdung der eigenen unbewussten Abwehrmechanismen, um schrittweise ungünstige Verhaltensmuster oder auch Traumata in eine neue, gesunde Bewegung zu bringen. 

Durch Gruppenprozesse, Partnerübungen, schamanische Techniken, vertiefende psychotherapeutische Interventionen und ggf. Einzelarbeiten in und mit der Gruppe ist eine Öffnung und Klärung der eigenen Themen, des eigenen Seelenweges schrittweise möglich. 

Es ist ein sehr tiefgehendes, öffnendes Wochenende und nur geeignet für Menschen mit der Fähigkeit zur Eigenreflektion! 

Termine:

17. - 19. Februar 2023

16. - 18. Juni 2023

29. September - 01. Oktober 2023

08. - 10. Dezember 2023

jeweils Fr, 18 Uhr - So, 13 Uhr

Seminarleitung:

Sonja Strasser 

mit Unterstützung von Katharina Strasser

 

Seminarkosten:

280 Euro pro Wochenende

(inkl. Wasser, Tee, Obst)

Optional kann eine Übernachtung in unseren Räumen dazu gebucht werden. Kapazitäten und Preise findest Du hier!

Wolfsfrau - Der Ruf der ungezähmten Wilden!

"Wir alle sind von einer Sehnsucht nach wilder Ursprünglichkeit erfüllt. Aber es gibt kaum ein kulturell akzeptiertes Mittel, das diese Art von Heißhunger stillt. Man hat uns nur Scham vor diesem Verlangen anerzogen, und so haben wir gelernt, unsere Gefühle hinter langen Haarmähnen zu verbergen. Aber ein Schatten der wilden Frau verfolgt uns bei Tag und auch bei Nacht. Wo wir auch hingehen, ein Schatten trottet hinter uns her - und immer einer auf vier Beinen."

Dr. Clarissa Pinkola Estés, Cheyenne, Wyoming

Lasst uns gemeinsam innehalten, spüren und dem wilden Schatten einen offenen Raum geben!  

Und plötzlich streckte die Wölfin den Kopf hoch gen Himmel und über die Weiten des  Universums ertönten die schönsten, die ursprünglichsten und tiefsten Töne, die unser Herz je gehört hat. All die Türen zu uralten, verborgenen Schätzen öffneten sich. Die Füße spürten wieder die urwüchsige Kraft der Erde und stampften und tanzten, bis uralter, heiliger Schlamm schmatzend sich mit den Wassern des Schweißes, der Herzenstränen, den Winden aller Hoffnung und Sehnsucht der Gezähmten verband und an wilden und wärmenden Feuern sich die Seele der Wölfin neu gebar! 

Ein Kreis für Frauen!  Ein Kreis, um die uralte Weise in Dir wieder anzubinden... Ein Kreis, um die feurige Rote aufzuwecken... Ein Kreis, um der liebenden Weißen ein Ausatmen zu schenken...

Wir werden gemeinsam...

...auf Spurensuche gehen und unsere Urinstinkte erschnüffeln, ausgraben und ausprobieren

... alte, verwundete Knochen finden - sie entwirren, betrauern und betrommeln und in tiefem Vertrauen einbetten ins große Herz der Wölfin

...dem verletzten, trauernden und einsamen Aufheulen Raum geben und verbinden mit der Urkraft der auferstandenen Wölfin in uns

...neue Laute entdecken...schaurig-schönes Wolfsgeheul befreien und den neuen Morgen in uns begrüßen 

...wir werden die Schätze, die wir sammeln vereinen zu einem Tanz derer die waren, derer die sind und derer die sein werden

...uralten Geschichten lauschen und verknüpfen mit den Herzschlägen im Hier und Jetzt

Komm mit auf die Reise zu unserem Ursprung, zu unserer Ursprünglichkeit - zu unserer Wolfsfrau!

Lassen wir die Wolfsfrau wieder aufheulen, trommeln, streunen, tanzen, alte Knochen ausgraben, lieben und ihren inneren Spuren folgen! 

Termin:

17. - 21. Mai 2023

Mi, 18 Uhr - So, 13 Uhr

Mitzubringen:

- lockere, bequeme Kleidung für Bewegungsarbeit

- Isomatte

- gerne Trommeln und Rasseln falls vorhanden

Seminarleitung:

Sonja & Katharina Strasser

Seminarkosten:

480 Euro (inkl. Wasser, Tee, Obst, Materialien) 

Optional kann eine Übernachtung in unseren Räumen dazu gebucht werden. Kapazitäten und Preise findest Du hier!

Eine Begegnung mit Deinem inneren Kern - Reinigung, Klärung und Heilung!

Schwitzhütten - Zeremonie

Die Schwitzhüttenzeremonie ist ein uraltes, kraftvolles Ritual zur Reinigung von Körper, Geist und Seele. Eine symbolische Rückverbindung zur Urmutter, unseren Ahnen und allen Wesen, die uns umgeben. Gleichsam ist es eine Reinigung im Schoß der Mutter Erde.  

Dieses Ritual schenkt uns tiefe Verbundenheit mit der Erde. Wir möchten dem Innehalten Raum geben, mit allem, was sich zeigen will, um am Ende der Schwitzhütte neu geboren aus dem Schoß der Erde wieder entlassen zu werden!

Die von mir angebotene Schwitzhütte folgt keiner vorgegebenen Tradition, sondern wird ganz individuell aus der Sprache unserer Herzen entstehen!

Ablauf: 

Wir treffen uns in einer Begrüßungsrunde und jeder Teilnehmer hat kurz Raum, sein Anliegen im Kreis zu teilen. Dann werden wir besondere Kräuter räuchern, geben Steine auf den Feuerplatz und entzünden dann unser heiliges, heilendes Feuer. Anschließend hat jeder Teilnehmer die Zeit in einem "Medicine-Walk"  sein Anliegen nochmal zu vertiefen. 

Wenn die Steine dann heiß sind, gehen wir gemeinsam in den Schoß der Erde, in die Dunkelheit und Wärme und verbringen vier Runden mit den heißen Steinen. Wir werden in diesem Raum Loslassen, Danken, Bitten, Kraft tanken und uns neu ausrichten. 

Termine:

25. März 2023 von 13 - 21 Uhr

18. November 2023 von 13 - 21 Uhr

Mitzubringen:

- Isomatte

- zwei Handtücher

- Bikini, Badehose oder langes Shirt, bzw. leichtes Kleid

- Flip-Flops oder Badeschlappen

Leitung:

Katharina Strasser

Kostenausgleich:

90 Euro (inkl. Wasser, Tee, Obst)

Optional kann eine Übernachtung in unseren Räumen dazu gebucht werden. Kapazitäten und Preise findest Du hier!